Ablauf

Zum ersten Termin kommen Sie zu mir in die Praxis und es findet ein Erstgespräch statt. Dieses dauert etwa 90 Minuten und beeinhaltet auch eine ausführliche Anamnese. Außerdem  besprechen wir das weitere Vorgehen. Selbstverständlich sind Sie danach  nicht verpflichtet, mit mir weiter zu arbeiten, Sie selbst entscheiden, ob Sie das möchten. Auch eine einzelne Therapiesitzung kann Ihnen bereits neue Klarheit bringen.  In jedem Fall gilt, Sie bestimmen die Häufigkeit unserer Sitzungen und auch die Anzahl und Regelmäßigkeit. Oft genügen schon wenige Termine, um eine Lösung zu finden oder die Kraft zu bekommen, den gefundenen Weg selbständig weiter zu gehen. 

Honorar

Sitzung i. d. R. 60 Minuten Dauer                                           70,00
weitere 30 Minuten                                                                   30,00
Erstgespräch mit Anamnese  Dauer mind. 90 Minuten      70,00 €
Üblicherweise ist das Honorar im Anschluss an die Sitzung direkt in bar zu bezahlen. Eine andere Zahlungsweise muss zuvor ausdrücklich vereinbart werden.

Ich führe eine Selbstzahlerpraxis, die Dienstleistungen nach dem Heilpraktikergesetz werden in aller Regel nicht durch eine gesetzliche Krankenversicherung oder eine Beihilfestelle bezahlt.  Dies bedeutet für Sie einige Vorteile:

  • Sie müssen nicht mitunter monatelang auf das Erstgespräch warten.
  • Sie können meist kurzfristig mit der Therapie beginnen, da keine Anträge bei den Krankenkassen und keine Gutachten erforderlich sind.
  • Ihre Privatsphäre bleibt erhalten, denn Sie hinterlassen keine "Spuren", ihre Therapie wird nicht aktenkundig.
  • SIe selbst bestimmen, die Häufigkeit  und die Regelmäßigkeit der Therapiesitzungen.
  • Auch vorsorglich ist eine Therapie für Sie möglich, damit es gar nicht erst zu einem Krankheitswert kommt.


Es kann vorkommen, dass Sie einen vereinbarten Temin mal nicht einhalten können. In diesem Fall bitte ich Sie, diesen spätestens 24 Stunden vorher abzusagen, damit keine unnötigen Kosten entstehen.  Die Absage ist außer telefonisch auch per SMS oder eMail möglich.
Nicht abgesagte Termine werden in Rechnung gestellt. Dies gilt nicht bei Erkrankung mit ärztlichem Attest.